I.Utopia

Von der Stummheit,
liegt die Ohnmacht nicht weit.
Lässt die Geister nicht mehr träumen -
oder träumen sie doch?

Bist der Einzige - allein mit dir -
und du bist verloren.
Bist die Einzige - allein mit dir -
und du bist verloren.

Aber Widerstand erwächst - Oh Bruder,
Widerstand durch Trümmer.
Aber Widerstand erwächst - Oh Schwester,
Widerstand durch Ehrfurcht.

Wütend wehen unsere Fahnen.
Utopia - Du liegst im Wind!

Comments

  • Author Portrait

    Sehr kraftvoll! Gefällt mir :D

  • Author Portrait

    Ich weiß nicht so genau, wie ich es beschreiben soll, doch das Werk wirkt sehr ... bedrohend. Besonders die Symbolik und der Abschluss bestärkt mich in diesem Empfinden. Es bedrückt mich, vor allem in der jetzigen Zeit, wo solche Aufrufe zum Widerstand eine existentielle Angst anspricht. Eine Zeit, wo Krieg fern und unglaublich nah ist ...

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media