Ideen

Die meisten Ideen leben nicht lang
Sie verlöschen bereits im Werdegang
Doch eine Idee, die bleibt bestehen
Man kann sie immer vor sich sehen
Sie kommt immer wieder, bleibt nie lange fern
Herz und Verstand haben sie gern
Auch wenn Wochen verstreichen, wenn Tage vergehen
Noch immer kann man sie vor sich sehen
Die Hand greift nach vorn, will sie ergreifen
Doch was man auch tut, man kann nichts erreichen
Man handelt sachte, Schritt für Schritt
Die Idee kommt näher, riskiert einen Blick
Sie ist scheu wie ein wildes Tier
Irgendwann gewinnt sie Vertrauen und wird zu Papier

Comments

  • Author Portrait

    Klasse Gedicht :DDDDDDDD

  • Author Portrait

    Es ist wirklich immer wieder eine Freude ein Gedicht von dir zu lesen^^ Ich mag deinen Schreibstil sehr! :D

  • Author Portrait

    P.S.: Du schreibst in deinem Profil, dein Talent sei nicht das Größte... Lass dir von mir sagen: Das "Größte" gibt es gar nicht wirklich! Denn jeder der die Lust und den Mut hat, hier mit zu machen ist auf seine Art gut! Und um hier mitzuspielen ist Dein Talent mehr als groß genug!

  • Author Portrait

    Diese Aussage ist schlicht und ergreifend Tatsache und richtig hübsch verpackt! Super! 5/5

  • Author Portrait

    Du hast wirklich Talent, und wie es scheint auch schon einen ganz eigenen Stil. Ich würde mir durchaus zutrauen ein Gedicht von dir aus einem Stapel mit anderen Werken heraus erkennen zu können :)

  • Author Portrait

    so awesome!

  • Author Portrait

    Einmal mehr ein tolles Gedicht, gefällt mir sehr!

  • Author Portrait

    Ich LIEBE deine Gedichte!

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media