II.Kunst und Tat

Steine liegen bleiern schwer.
Auf der Brust - so schwer.
In diesem Feld....

Wir alle tragen Nummern -
geschrieben aus dem Nichts.
Wir alle tragen Namen -
als eine Rechtfertigung des Seins.
Wir alle tragen Ketten -
die uns an Thesen binden.

Erwacht! Durch Kunst und Tat.
Erwacht! Symbole der Kraft.
Erwacht! Die Massen marschieren!
Erwacht! Bringt die Welt zum kollabieren.

In diesem Feld der Einsamen,
bleiben wir unfähig -
die Nabelschnur zu durchtrennen. 
Jene die uns an der Mutter hält.
Wir wurden nicht geboren,
da es uns an Leben fehlt!

Erwacht! Durch Kunst und Tat.
Erwacht! Symbole der Kraft.
Erwacht! Die Massen marschieren!
Erwacht! Bringt die Welt zum kollabieren.

[by Recordatio]

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media