Keine Angst vor NEIN

Jeder hat heutzutage eine Meinung.
Und das ist gut.
Die meisten werden überhört.
Genervt wird weggeschaut.
Das mache ich selbst auch so.
Und sicher tut der ein oder andere das jetzt bei mir.
Vielleicht schreibe ich das hier nur für mich.
Damit es mir besser geht.
Selbst dann, hätten diese Worte einen Sinn.
Erdogan führt die Todesstrafe ein.
Die Todesstrafe in einem Land, das Jahrelang in die EU wollte.
Ein beinahe EU-Land im Jahr 2017.
Menschen dürfen nicht mehr die Wahrheit sagen.
Wenn doch, werden sie weggesperrt.
Also schweigen für Freiheit.Ist das Freiheit?
Ich werde reden, immer.
Und wenn ich dafür sterben muss.
Menschen, die andere zum Tode verurteilen handeln immer willkürlich.
Sie werden immer einen Grund finden, die "falschen" zu töten, für sie die Richtigen...
Wer sind die Falschen und wer sind die Richtigen?
Warum wurde dem zugestimmt?
Wurde dem zugestimmt?
Existieren faire Wahlen in der Türkei?
Existieren sie in Deutschland?
Oder sonst irgendwo?
Todesstrafe...
Tod ist Strafe... wenn er von Mensch zu Mensch geschieht.
Habt keine Angst, laut zu sein!
Habt keine Angst vor NEIN!

Comments

  • Author Portrait

    Sehr mutige und wichtige Worte! Ich hoffe sehr, dass sich noch mehr Leute dein Gedicht zu Herzen nehmen und dass vielleicht doch noch irgendwie ein Richtungswechsel in der türkischen Politik eintritt, so unwahrscheinlich das auch srin mag.

  • Author Portrait

    Sehr wahr und sehr eindrucksvoll geschrieben. Ich hoffe, dass viele Menschen sich Worte wie diese Deinen zu Herzen nehmen!

  • Author Portrait

    Danke für deine mutigen Worte! Ja, die Türken haben gewählt. Allerdings wissen wir nicht, werden wir vermutlich nie genau wissen, ob sie wirklich mehrheitlich JA gestimmt haben... Und bezüglich der Todesstrafe gibt es leider noch viele Länder, wo sie existiert... Ich denke da z.B an die USA...

  • Author Portrait

    Starke und wahre Worte!

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media