Beim genaueren Betrachten der derzeitigen Ereignisse und den
darauf folgenden Gedänkengängen, ist es fraglich, in welchem
Gesundheitszustand sich meine Seele befindet.
Die niederen Triebe gewinnen die Oberhand und damit meine ich
nicht den Sexualtrieb. Sondern Hass, Wut und Rachegedanken.

Ist es wirklich im Rahmen eines gesunden Menschenverstandes,
dass solch derartig boshafte und unter Anderem sadistische
Spieltriebe zum Vorschein kommen ?
Oder ist es doch etwas, fernab von Gut und Böse und
psychologisch gesehen, was die Grenzen zwischen ,, normal'',
 ,, krank'' und Psychopathie überschreitet ?

Die Antwort darauf werde ich niemals finden.
Ich hoffe nur, dass die Wurzeln dieser Pflanze nicht noch weiter
in mir gedeihen.

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media