Bist mein stiller Begleiter. Am Tage, in der Nacht. Du bist immer da. In Gedanken, in Gefühlen, in Erinnerungen, in jedem Lied begleitest du mich.

Ganz still ohne Worte bist du da.

Du kommst und gehst wie es dir beliebt. Wie ferngesteuert nimmst du dir Platz und Raum in meiner Welt.

Ohne Grenzen ohne Zeit.

Du kommst und bleibst solange du willst. Schick ich dich weg, kommst du wieder zurück. So still und schweigsam ist dein Schatten neben mir. Stell ich dir Fragen, bleibt die Antwort aus.

Keine Regung, keine Worte.

Du liegst einfach da, so still so unnahbar. Du bist nicht Traum, bist nicht Realität. Deine Existenz lebt weit fern von mir. Wir sind nicht an den gleichen Orten. Nicht in denselben Straßen. Und doch bist du da. Nicht hinter, nicht vor mir. Du läufst immer neben mir, als stiller Begleiter der du geworden bist.

Comments

  • Author Portrait

    Dauphin hat völlig Recht...

  • Author Portrait

    Danke :)

  • Author Portrait

    Sehr gefühlvoll geschrieben! ich glaube viele Menschen haben einen solchen "stillen Begleiter", zumindest für mich kann ich sprechen :D

  • Author Portrait

    Vielen lieben Dank

  • Author Portrait

    Wow total toll. Echt gut geschrieben.

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media