Afrika

„Sag mal, Steve, heute waren wir auf dem Markt und da kam so ein Schwarzer an und er behauptete, dass von jemanden bedroht wurde, und dass er ein Amulett herausrücken soll. Es soll von unvorstellbarem Wert sein. Weißt du zufälliger weise davon etwas?“, fing Justus an und Steve antwortete etwas zu schnell, dass er davon nichts wüste. Doch Justus forschte weiter: „Warst du denn mal Afrika, Steve?“
„Natürlich, ich war schon am Victoriasee.“
„Und sie haben nicht zufällig ein Amulett als Souvenir Mitgebracht?“
„Nein. Aber warum willst du das wissen und warum erzählst du mir etwas, was mal ein schwarzer gesagt hat.“
„Ach nur so, sag mal, wurde schon mal bei dir eingebrochen?“, fragte nun Ling.
„Ja, vor ungefähr einem halben Jahr, wieso?“, meinte Steve, „Deshalb finde ich es auch ein Unding dass einfach so jeder x-beliebige hier eindringen kann.“
„Also jeder x-beliebige bestimmt nicht, aber wenn man in der Branche erfahren ist, dann kann man das Sicherheitssystem schon ohne weiteres überlisten.“, schaltete sich Ling in das Gespräch ein. Sie tranken ihre Drinks aus und dann gingen nach drinnen.
„Und Justus, weist du schon wer der Täter ist?“, frage Bob neugierig. Doch zu aller Überraschung meinte Ling, dass sie eine Vermutung habe. Doch auf die Nachfrage wer es sein könnte, meinte sie nur, dass sie niemanden falsch beschuldigen möchte.

es

Comments

beta
Fairy Dust

Navigation

Languages

Social Media